Ich verwende den Laser von Firma, Modell
Die SOFTLASERTHERAPIE, die durch den Arzt und Nobelpreisträger Dr. Nogier maßgeblich eingeführt wurde, wird nun schon seit über 30 Jahren erfolgreich angewendet.

Es ist eine Laserlichtbehandlung mit monochromatischem, kohärentem Licht mit einer Wellenlänge von ca. 785nm, das bedeutet, es ist ein Licht im Biofrequenzbereich. Unsere gesunden Körperzellen schwingen in ähnlichen Frequenzbereichen.

Liegt eine Erkrankung vor, verändert sich auch die Zellfrequenz. Bieten wir mit dem Softlaserlicht verstärkt die "gesunde" Frequenz an, so können sich die Körperzellen des erkrankten Organs regenerieren.
Nachweislich wird der Zellstoffwechsel angeregt, die Zelle nimmt mehr Sauerstoff auf, die Zellentgiftung wird aktiviert und die Mitose angeregt (Zellteilung bzw. Zellverjüngung).

Im ZNS kommt es zur Auslösung übergeordneter hormoneller Regulationsvorgängen, die zu einem Anstieg von körpereigenen antiphlogistischen Corticoiden aus der Nebenniere führen

  • Collagenfasern werden vermehrt,
  • Proteinsynthese und Fibroblastsynthese werden aktiviert,
  • Zellgasaustausch wird verbessert,
  • Enzymproduktion wird angeregt,
  • Leukozytenproduktion wird beschleunigt

Somit wirkt das Softlaserlicht:

schmerzlindernd
abschwellend
entzündungshemmend


... und dies sind Indikationen, für die ich den Softlaser einsetze:
Akne Lumboischialgie
Arthrose/ Arthritis muskulärer Hartspann
Colon-irritable LWS Syndrom
BWS Syndrom Nacken-Schultern-Schmerzen
Gastritis Narbenbehandlung
Durchblutungsstörungen Neuralgien
Epicondylitis Prellungen/Zerrungen
Gonalgie Schmerz, akut u. chron.
Hämatome Trigeminusneuralgie
Herpes simplex/labialis Herpes zoster
HWS Syndrom Wundbehandlung
Intercostalneuralgie
Kopfschmerzen
Koxalgie


Die lokale Softlaserbehandlung ergänze ich mit der Softlaserakupunktur.
Seit Jahren wird der Softlaser in der Akupunktur nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eingesetzt. Die TCM beinhaltet ein seit 4000 Jahren überliefertes medizinisches Wissen. Über den gesamten Körper verläuft ein komplexes Netz von Energieströmen, die Meridiane. Kommt der Energiefluß innerhalb dieses Meridiannetzes aus dem Gleichgewicht, kann durch Stimulation bestimmter Punkte sein natürlicher Verlauf wieder hergestellt werden.
Dies leistet der Softlaser - schmerzfrei und effektiv - ohne Einsatz von Nadeln

Bioresonanz:

Bioresonanzen entwickeln sich während einer Erkrankung und sind bei chronischen Erkrankungen besonders ausgeprägt. Diese pathologischen Schwingungen sind auch in der Lage, eine Erkrankung festzuhalten.
Mit dem von mir verwendeten Lasergerät ist es möglich, während der Akupunkturbehandlung auch gleichzeitig die Bioresonanzfrequenzen zu löschen. Dies geschieht, indem über den Softlaser die Bioresonanz aufgenommen, durch eine technische Schaltung umgewandelt und wieder auf den Laserstrahl moduliert wird. So findet eine Auslöschung pathologischer Schwingungen statt.

Lasergerät und Behandlungsbilder